Bundesjugendspiele 2019

Auf ging es wieder zu den Bundesjugendspielen gemeinsam mit der Astrid-Lindgren-Grundschule! Am 20.09.2019 bei Sonnenschein zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klassen EP3, 3 und 4, dass sie tolle Leichtathletinnen und Leichtathleten mit ganz viel Ausdauer sind. Egal, ob Weitwurf über das Fußballtor, ob Sprint über Kartons, ob Weitsprung auf dem Mini-Fußball-Feld oder ob Cross-Lauf um die Schule, alle haben sich einen riesengroßen Applaus verdient.

 

Super war auch die tatkräftige Hilfe der Eltern Frau Arens, Frau Fordkort, Frau Harrenkamp und Herr Khalaf bei der Betreuung der Cross-Lauf-Station. Einen herzlichen Dank!

 

Hier die Gewinnerinnen und Gewinner der Ehrenurkunden:

 

Seymen Di San Leonardo          

 

Kaan Güler

 

Arne Haggeney

 

Mustafa Hmadeh

 

Maria Lemjasova

 

Finja Nolte

 

Leandro Prospin Di Benedetto

 

Jonas Reen

 

         Matti Tillmann

 

Stella Jasmin Wall

 

Formen und Farben

Die Löwenklasse und die Giraffenklasse (Klassen EP1a und b) haben im Fach Mathematik im Bereich Pränumerik an einem Schulvormittag eine klassenübergreifende Projektwerkstatt zum Thema Farben und Formen bearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler haben ihr Wissen vertiefen können. Zusätzlich konnt die Zusammenarbeit unter den Kindern intensiviert und Kontakte geknüpft werden. Alle hatten großen Spaß, die nächste Projektwerkstatt wartet schon! 

Ausflug zur Wassermühle

Die "Großen" verausgaben sich bei den Bundesjugendspielen und die "Neuen" erkunden den Ort. Das erste Ausflugsziel ist die Schäferkämper Wassermühle. Hier gibt es viel zu sehen und natürlich darf das gemeinsame Spielen nicht fehlen! 

Warme Luft steigt

 

Warme Luft steigt - das konnten die Schülerinnen und Schüler der Reh- und Froschklasse (EP2a und EP2b) sehr anschaulich erleben. Sie durften am Besucherprogramm der Montgolfiade in Warstein teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler staunten über die große Ballonhülle und über die anschaulichen Erzählungen der Piloten. So groß hatte sich niemand einen Heißluftballon vorgestellt. Mutige Schülerinnen und Schüler durften in einen echten Korb steigen und die Zündung betätigen. Nach einem lauten Geräusch entwich eine große Flamme, die ganz schön heiße Luft produzierte. Ein Picknick und der tolle Spielplatz im Bibertal rundeten den gelungenen Ausflug ab.

 

Förderschule des

Lindenschule

Förderschule Sprache

Schützenstraße 10

59597 Erwitte -

Bad Westernkotten

Tel.: 02943 - 2700

Fax: 02943 - 48805

lindenschule@gmx.de