Die Konferenz der Sterne

 

 

Die Klasse EP 3a und EP 3b haben in diesem Jahr das Krippenspiel für den Weihnachtsgottesdienst der Lindenschule vorbereitet. Mit großem Engagement haben die Schauspielerinnen und Schauspieler, sowie die Leserinnen und Leser ihre Rolle einstudiert.

Maria und Josef sind schon in Bethlehem angekommen und nun muss natürlich geklärt werden, welcher der Sterne die Rolle des weisenden Sterns übernimmt. Kommt es auf Stärke, Schnelligkeit, Helligkeit oder einen besonders hellen Glanz an? Vielleicht auf Erfahrung oder Orientierung?Den Streit unter den Sternen kann der kleinste Stern schlichten und schlägt vor, dass alle Sterne gemeinsam nach Bethlehem ziehen. Mit dieser tollen Idee sind alle einverstanden und machen sich sofort auf den Weg.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und Familien, allen Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen der Lindenschule, aber auch allen Interessierten frohe Weihnachten und ein gesundes und frohes neues Jahr 2022!

In der Ortsmitte von Bad Westernkotten

In Bad Westernkottens Ortsmitte steht wieder ein großer Weihnachtsbaum. Neben anderen Institutionen haben wir uns auch in diesem Jahr daran beteiligt, dass der Baum besonders schön geschmückt wird. Viele Besucherinnen und Besucher halten gerne an und erfreuen sich an diesem besonderen Weihnachtsbaum. Auch unsere Schülerinnen und Schüler sehen regelmäßig nach "ihrem" Baum und schauen nach dem Rechten.

Was für eine schöne Idee! Danke, dass wir dabei sein dürfen!

Traditionelles Adventssingen an der Lindenschule

An allen Montagen nach den 4 Adventssonntagen treffen wir uns traditionell, um gemeinsam zu singen und kleine Vorführungen anzusehen. Aufgrund der Coronabeschränkungen haben wir uns in diesem Jahr draußen auf dem Schulhof getroffen. Gemeinsames Singen geht auch in der Kälte. Ein herzliches Dankeschön an alle Klassen, die vorher ein Gedicht, Anspiel oder kleine Lieder einstudiert haben.

Mit Laternen um die Schule

Wir gehen heut´ mit Laternen um die Schule, hieß es heute bei strahlendem Wetter. Corona bietet auch die Möglichkeit Neues auszuprobieren. Da sich ein Fest in der Eingangshalle verbot, gab es ein gelungenes Fest mit Stationen im Freien rund um die Schule. Ein St.Martinsspiel, ein Gedicht und ein Liedertanz wurden in den St.Martinsumzug eingebaut. Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen sangen fröhlich die Martinslieder mit und haben abschließend in den Klassen die Martinsbrezeln genossen. 

Hallo,

 

mein Name ist Joanne Hecht. Ich bin 28 Jahre alt und seit dem 02.11.2021 Lehrerin an der schönen Lindenschule. Ich habe Lehramt für sonderpädagogische Förderung an der Universität Paderborn studiert. Meine Fächer waren sprachliche Grundbildung und Englisch und meine Förderschwerpunkte Lernen sowie Emotionale und soziale Entwicklung. Mein Referendariat habe ich im September 2021 in Dortmund abgeschlossen. 

 

In meiner Freizeit lese ich gerne, höre Hörbücher, mache Spaziergänge mit meiner Hündin Bailey oder schaue leidenschaftlich gerne American Football. 

Ein Herbstspaziergang

Bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns auf den Weg zum Kurpark. Leider war der Klettergarten geschlossen. Das machte uns aber nichts. Wir setzten uns, genossen unser kleines Picknick und konnten mit guter Laune zurück zur Schule spazieren. Auf dem Weg konnten wir den Herbst finden und zahlreiche Kastanien und Zapfen sammeln.

Einschulung der neuen Schülerinnen und Schüler

Zu Beginn des neuen Schuljahr konnten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler begrüßen. Im Einschulungsgottesdienst wurden sie empfangen. Auch die kleine Maus hatte ihren ersten Schultag und suchte einen Freund. Im Elefanten fand sie ihn. Beide konnten zusammen das Abenteuer Schule starten. Unsere Schülerinnen und Schüler werden auch Freunde finden und zusammen mit ihren Lehrerinnen diesen neuen Weg gehen.

Die Kinder der Fuchsklasse gingen mit ihrer Lehrerin Frau Stelloh, die Kinder der Eichhörnchenklasse gingen mit ihrer Lehrerin Frau Lappe von der Schützenhalle in ihre Klassenräume und erlebten gemeinsam ihre erste Unterrichtsstunde.

Förderschule des

Lindenschule

Förderschule Sprache

Schützenstraße 10

59597 Erwitte -

Bad Westernkotten

Tel.: 02943 - 2700

Fax: 02943 - 48805

lindenschule@gmx.de